Versuchen Sie es weiter, bis Sie das für Sie am besten geeignete Medikament gefunden haben.

Versuchen Sie es weiter, bis Sie das für Sie am besten geeignete Medikament gefunden haben.

In meinem Fall wusste ich, dass Schokolade definitiv out war, zusammen mit Kaffee, manchmal auch Zwiebeln und so weiter und so.

Die Ärzte gaben mir Koffeintabletten, um mir zu helfen, sagten mir aber, ich solle mich von Koffein fernhalten. Eisbeutel halfen mir, machten es aber manchmal noch schlimmer, ich konnte nicht einmal an Heizkissen denken, von denen einige Leute sagten, dass sie helfen könnten! Dann brannte mir der Eisbeutel schließlich das Gesicht, weil er an einer Stelle zu lang war, da ich nur Kopfschmerzen auf der rechten Seite um meine Augen- und Schläfenpartie bekam. Sie verzweigten sich normalerweise zu anderen Orten, wenn ich sie zu lange hatte, weil ich zu lange in derselben Position blieb oder ich super gestresst war, weil ich so krank war. Ich könnte so weitermachen, aber Sie bekommen das Bild. Was ein Alptraum.

Um das alles abzurunden, hatten Sie eine begrenzte Auswahl an Neurologen, mit denen Sie sprechen konnten. Die meisten wussten überhaupt nichts über Migräne, weil sie Migräne nicht studierten, sie kannten nur die Neurologie, die ein riesiges Gebiet abdeckte, aber normalerweise ließen sie Kopfschmerzen aus, es sei denn, man hatte einen Hirntumor. Einige Ärzte wollten nicht mit Migränepatienten herumalbern, weil sie nicht wussten, was sie verursachte und ehrlich gesagt hatten viele Ärzte sie noch nie erlebt und dachten, wir hätten nur Kopfschmerzen und wir seien Schreikinder, die nur Medikamente wollten.

Ich persönlich erlebte einen Arzt, der davon überzeugt war, dass ich süchtig nach Schmerzmitteln war und sich weigerte, mir welche zu geben, und zu dieser Zeit war ich auf einer HMO und er war damals der einzige in meinem Netzwerk. Pfui. Ich bin so weit entfernt von einem Süchtigen von Schmerztabletten, wie Sie nur bekommen können. Ich hasse sie, die meisten machen mich krank. Ich wollte nur, dass die Kopfschmerzen verschwinden.

Ich litt nicht nur unter unfreundlichen Ärzten, sondern verbrachte mein Leben damit, mit Chefs zu tun zu haben, die keine Ahnung hatten, was Migräne ist. Ich arbeitete für einen großen Konzern und hatte häufig neue Manager oder Vorgesetzte, die alle unterschiedlich reagierten. Meine Favoriten waren diejenigen, die mich mit einem höhnischen Blick ansahen und sagten: Du hast Kopfschmerzen und musst nach Hause? ?? Zu diesem besonderen Zeitpunkt in meinem Leben führe ich die meisten Migräne auf Hormone zurück, da sie ungefähr zur gleichen Zeit etwa einmal im Monat aufzutreten schienen.

In meinem Kampf mit Menschen, die Migräne verstehen, habe ich mir oft gewünscht, dass ich sie einfach berühren könnte, damit sie ein paar Augenblicke von dem Schmerz bekommen, den ich fühlte. Nicht aus Gemeinheit, sondern nur damit sie nicht so hart urteilen, was sie nicht verstehen. Ich weiß, dass es da draußen Leute gibt, die sagen, dass sie Migräne haben, wenn sie Kopfschmerzen haben, die absolut keine Ahnung haben, was es heißt, eine Migräne zu haben. So helfen sie den Ungläubigen bei einem echten Migränepatienten nicht viel.

Nun, endlich habe ich einen Neurologen gefunden, der Migräne untersucht und alle möglichen Dinge ausprobiert hat. Sie haben sogar eine psychologische Studie an Ihnen durchgeführt, als Sie hereinkamen, um zu sehen, ob Sie Antidepressiva brauchen oder was nicht. Sie boten auch Bio-Feedback an, mit dem sie überwachen konnten, wie Sie auf verschiedene Situationen reagierten, die stressbedingte Migräne oder ähnliches auslösen können. Ich habe das Bio-Feedback nicht so gut gemacht, also haben sie damit aufgehört. Eine andere Sache, die sie versuchten, waren Botox-Injektionen in meine Stirn, die einige Schmerzen und keine Ergebnisse verursachten. Ich probierte alle vorbeugenden Medikamente aus, die sie sich vorstellen konnten, und landete im Allgemeinen auf ihrem Tisch, um eine Schmerz- und Anti-Übelkeits-Injektion zu bekommen, bevor alles fertig war. Leiden und Schüsse schienen die Antwort zu sein.

Das erste Mal, dass ich wirkliche Erleichterung verspürte, war in den 90er Jahren, als der Arzt mir von Imitrex-Spritzen erzählte. Sie waren nicht versichert und kosteten 40 Dollar pro Stück, wenn ich mich recht erinnere. Ich erinnere mich, dass ich versucht habe, das Geld zusammenzukratzen, weil ich damals zwei kleine Kinder hatte und nicht viel Geld. Ich musste etwas ausprobieren. Nun, ich bin kein Erschossener, aber sie kamen in der Druckknopfform und Sie haben die Nadel nicht gesehen, wenn Sie nicht wollten. In den ersten über dreißig Minuten war die Übelkeit fürchterlich und mein ganzer Körper brannte wie Feuer. Dann waren die Kopfschmerzen verschwunden mit einem zurückbleibenden Brennen und ganzer Schwäche. Aber ich war total begeistert, dass die Kopfschmerzen weg waren! Ich würde viel lieber schwach mit einem brennenden Gefühl im Bett liegen, als mit all den schrecklichen Schmerzen.

Es ist lustig, und ich verwende den Begriff lustig, was eine Person tun wird, um Schmerzen loszuwerden. Ich konnte die Übelkeit über den Schmerz in meinem Kopf ertragen, weil ich wusste, dass es nur von kurzer Dauer war. Es dauerte, wie es schien, eine Ewigkeit, bis die Versicherung erkannte, dass die Leute dieses Medikament brauchten, und es bezahlte. Es war ein Schritt nach oben in der Medikation, aber finanziell nicht so sehr hilfreich.

Die bisher größte Hilfe in meinem Leben bei Migräne waren die Imitrex-Pillen, zu denen ich eine Weile später Zugang bekam. Mir wurde nicht annähernd so übel, aber es dauerte etwas länger, bis ich arbeitete. Aber ich wusste, dass sie funktionieren würden, wenn ich es nur etwa dreißig Minuten lang ruhig angehen lassen würde, und ich beschloss, meine Shots gegen die Pillen einzutauschen. Der beste Tag war, als die Versicherung dies für notwendig entschied, was anfangs durch Briefe Ihres Arztes geschehen musste, in denen Sie Ihre Diagnose und Ihr großes Bedürfnis zum Ausdruck brachten. Es musste auch ein Spezialist sein. Es wurde viel Arbeit investiert, um diese Pillen von der Versicherung abzudecken!

Und schließlich haben sie in den letzten Jahren generisches Sumatriptan herausgebracht, das noch erschwinglicher ist! Endlich kann ich mit meinen Kopfschmerzen umgehen, aber es braucht viel Übung. Es gibt immer noch Zeiten, in denen ich die Anzeichen übersehe oder etwas zu lange brauche, um das Medikament einzunehmen, und am Ende mehr leiden, als ich sollte. Ich habe einige der anderen neuen Medikamente ausprobiert, die sie gegen Migräne haben, aber ich bleibe vorerst bei diesem, weil ich weiß, dass es die meiste Zeit bei mir funktioniert. Ich höre, es gibt da draußen etwas Neues am Horizont, aber ich bin vorsichtig, wenn ich von Altbewährtem umsteige.

Wenn Sie an Migräne leiden, sind Sie es sich selbst schuldig, zu einem Neurologen zu gehen, aber denken Sie bei der Suche daran, dass er ein wenig in diesem Bereich studiert haben muss, sonst kann er Sie auch heute noch verspotten. Es gibt so viele verschiedene Arten von Migräne und es ist wichtig, sie richtig zu diagnostizieren und die richtigen Medikamente für Sie zu nehmen. Ich habe Leute getroffen, die sagen, dass Sumatriptan nichts für sie tut.

Es kann also sein, dass es bei Ihnen nicht funktioniert, aber ich bin so dankbar, dass es bei mir funktioniert. Versuchen Sie es weiter, bis Sie das für Sie am besten geeignete Medikament gefunden haben. Es gibt keinen Grund mehr, zwei oder drei Tage zu leiden und in der Notaufnahme zu landen, da heute praktikable Behandlungen im Spiel sind.

Eine Herausforderung, mit der viele Menschen konfrontiert sind, besteht darin, dass alles, was mit Gesundheit und Fitness im Internet zu tun hat, in der Regel von Unternehmensblogs (sie geben Geld für SEO aus), Spammern und Mainstream-Medienartikeln dominiert wird. Nun, ich klopfe nicht an MSM, aber es gibt mehrere Gründe, warum Leute speziell nach Blog-Artikeln suchen. Einen Schritt zurückzutreten und die schlechten Gesundheits- und Fitness-Blogs zu durchsuchen, ist wahrscheinlich einer der Hauptgründe, warum ich mich entschieden habe, ein Blog-Netzwerk zu gründen.

Leider kennen die meisten Spammer den einen schnellen, billigen und effektivsten Trick, um bei Google für einen Suchbegriff gut zu ranken. Nehmen wir an, Sie führen eine Google-Suche nach dem Begriff „Gesundheits- und Fitnessblog“ durch. Die meisten Blogs auf der ersten Seite – mit Ausnahme von Doug’s Health Habits (einem Gesundheits- und Fitnessblog) – sind Spam-Blogs. Wieso den? Nun, alles mit den beiden Wörtern „Gesundheit“ oder „Fitness“ in der Domain der Website wird bei Google-Suchen nach diesen Begriffen sehr gut ranken…

Der erste Absatz des Artikels war etwas, das ich definitiv aus eigener Erfahrung beziehen konnte. Ich denke, dass es zitieren muss, also hier ist es:

„Wenn Sie im Internet nach Inspiration für Gesundheit und Fitness suchen, geraten Sie oft in eine Sackgasse. In der riesigen Welt der Blogs gibt es – seien wir mal ehrlich – jede Menge Müll im Umlauf.

Während Sie wahrscheinlich nicht dem Geschwafel von irgendjemandem folgen wollen, der 80 Pfund durch das Schlucken gefährlicher Nahrungsergänzungsmittel verloren hat, können Mainstream-Blogs zur Unternehmensgesundheit fast noch schlimmer sein: langweilig, generisch und humorlos.“

Hier ist die Liste der Blogs, die von Shamona Harnett als klickwürdig eingestuft wurden:

1. erfahrungen mit zenidol Mädchen mit fittem Boden –

Fit Bottomed Girls ist ein Fitnessblog von Jenn Walters und Erin Whitehead. Jenn Walters ist zertifizierte Personal Trainerin. Beide Autoren des Blogs sind Absolventen des Journalismus. Hip aussehendes Webdesign Sehr aktiver Blog, der eine Reihe von Themen aus Mode, Fitness und Popkultur abdeckt – offensichtlich attraktiv für eine weibliche Bevölkerungsgruppe. Enthält sogar einige Interviews mit Fitness-Persönlichkeiten. Letzter Beitrag:  Rezension des Albums von La Roux unter Fit Hits

2. Einfach florieren –

Geschrieben von Janna Guberman, einer angehenden Ernährungsberaterin, die eine Schule in New York City besucht. Sie ist eine ehemalige Winnipeger, also denke ich, dass das zwei von uns macht. Cool aussehendes Design. Janna hat entweder einen Grafiker für ihr Banner engagiert oder sie hat auch ein Talent für Grafikdesign. Tägliche Posts mit Artikeln mit Rezepten. Letzter Beitrag: Magically Delicious – ein Wüstenrezept. Update:  Dieser Blog existiert leider nicht mehr – der ursprüngliche Beitrag zu diesem Artikel wurde 2010 verfasst.

3. Sechs bis zu mir –

Kerri Monrone Sparling, Ehefrau eines Personal Trainers, bloggt über ihr Leben mit Typ-1-Diabetes Sauberes, einfaches, lesbares Design. Ein seltsames Merkmal ist, dass ihre Beiträge keine anklickbaren Links haben, was die Navigation des Blogs auch etwas schwierig macht. Ich habe Moveable Type noch nie verwendet, aber das scheint die Blog-Plattform zu sein, die sie verwendet. Auf jeden Fall ein inspirierender Blog für diejenigen, die mit Typ-1-Diabetes fertig werden. Letzter Beitrag: Eintauchen in den Windelfisch.

4. Kevin MD –

Ein medizinisches Weblog, geschrieben von Dr. Kevin Pho, MD, und einer Reihe von Gastautoren, die oft andere Ärzte sind. Ich lese diesen Blog ziemlich regelmäßig. Der Blog von Dr. Pho hat ein ultra-einfaches, klares Layout und Design. Normalerweise mehrere Posts pro Tag mit einer beträchtlichen Menge an Inhalten, die von Gastautoren geschrieben wurden. Neuer Artikel: Sollten Gefängnisse eine Zuzahlung für die Häftlingsbetreuung verlangen?

5. Dr. Sharmas Adipositas-Notizen –

Die Adipositas-Expertin der University of Alberta, Dr. Arya Sharma, bloggt über Gesundheitsnachrichten und Probleme im Zusammenhang mit Fettleibigkeit. Professioneller/medialer Blog in Bezug auf Aussehen und Layout. Sehr aktiv mit täglichen Posts. Letzter Beitrag: Wird Salzbeschränkung zu ungesünderer Ernährung führen…

Haben Sie andere gesundheits- oder fitnessbezogene Blogs gefunden, die Sie gerne regelmäßig lesen? Wenn ja, können Sie Ihre Meinung im Kommentarbereich mitteilen.

Haben Sie sich jemals gefragt, ob dieser Verkäufer im Fitnessstudio direkt von einem Job bei einem Gebrauchtwagenhändler stammt? Das ist

Der Vatertag ist eine Zeit, um allen Vätern zu zeigen, wie sehr sie geliebt und geschätzt werden. Wichtiger, als Väter mit einer Reihe von Geschenken zu überschütten, ist jedoch, ihm zu zeigen, wie wichtig es ist, seine Gesundheit zu erhalten. Das bedeutet, dass die Leute sich wahrscheinlich von den traditionellen Geschenken wie Socken, Hemden und Krawatten fernhalten möchten und nach kreativeren Ideen suchen, aus denen sie wählen können.

Bewegung und Ernährung sind die wichtigsten Beiträge zu einem langen Leben

Wenn es um Bewegung und Fitness geht, ist eine der einfachsten Anweisungen, dass Aktivität im Alltag ritualisiert werden muss. Art und Umfang der Aktivität hängen von der Person ab und es ist zwingend erforderlich, dass Ziele gesetzt werden, um eine wachsende Dynamik in den Trainingsplänen zu entwickeln.

Bei der Aufstellung von Ernährungs- und Bewegungsprogrammen gibt es viel zu beachten. Erstens, ob eine Person aktiv oder bewegungsarm ist oder nicht. Natürlich sind diejenigen, die sich richtig bewegen und sich richtig ernähren, denen, die dies nicht tun, einen Schritt voraus, aber unabhängig von ihrem Status müssen die meisten Menschen zu bestimmten Zeitpunkten immer daran erinnert werden, wie wichtig eine gesunde Ernährung und körperliche Fitness sind.

I. Diät

Abwechslung ist die Würze des Lebens, wenn es um eine gesunde und spannende Ernährung geht. Je mehr Lebensmittelsorten enthalten sind, desto besser ist die Chance, die benötigten Nährstoffe zu erhalten. Eine gesunde Ernährung, die eingehalten werden sollte, besteht aus:

¢ Obst und Gemüse sind die Grundlage für eine gesunde Ernährung. Sie können in unbegrenzter Menge gegessen werden, aber drei Portionen pro Tag werden empfohlen.

¢ Kohlenhydrate sind die zweitwichtigste Lebensmittelgruppe. Es gibt komplexe Kohlenhydrate, bei denen es sich um Stärke handelt, die in Getreide, Brot und Nudeln enthalten sind, und einfache Kohlenhydrate, bei denen es sich um Zucker handelt, der in Marmeladen, Desserts und Süßigkeiten enthalten ist. Vier bis acht Portionen täglich werden empfohlen, die Aufnahme einfacher Kohlenhydrate sollte jedoch begrenzt werden.

¢ Protein und Milchprodukte stehen als nächstes auf der Liste und es werden drei bis sieben Portionen täglich empfohlen. Begrenzen Sie jedoch die Aufnahme von Fleisch, um den Cholesterinspiegel zu kontrollieren.

¢ Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass Fette notwendig sind, aber die Art der Fette macht den Unterschied. Ungesättigte Fette sollten gesättigten und Transfetten vorgezogen werden; jedoch sollten auch ungesättigte Fette in Maßen verzehrt werden.

II. Übung

Der Schlüssel zur Aufrechterhaltung von Fitnessroutinen besteht darin, verschiedene Arten von Übungen zu kombinieren; Dies wird dazu beitragen, Langeweile zu lindern und dem Trainierenden etwas zu geben, auf das er sich freuen kann. Es ist wahrscheinlich, dass viele der jüngeren, aktiveren Väter bereits eine Trainingsroutine etabliert haben, die sie regelmäßig treu befolgen. Für alle, die dies nicht getan haben, einschließlich der älteren Väter, die selbstgefälliger geworden sind, ein Leben ohne ausreichende Aktivität zu führen, betrachten Sie Folgendes als einen Weg zurück zu einem gesünderen Zustand:

1. Beginnen Sie, indem Sie mindestens drei Tage die Woche 30 Minuten pro Tag gehen. Denken Sie daran, dass der Aufbau von Dynamik ein wichtiges Ziel ist, beginnen Sie, die aufgewendete Zeit von 30 Minuten auf eine Stunde zu erhöhen, gefolgt von der Einführung weiterer Tage. Schließlich können die Spaziergänge in Power-Walks umgewandelt werden, und die Power-Walks können schließlich zum Joggen aufgewertet werden.

2. Laufbänder sind eine hervorragende Quelle für die Durchführung regelmäßiger Übungen. Um jedoch Begeisterung und Vorfreude zu steigern, ändern Sie die Landschaft, indem Sie spazieren oder joggen, während Sie Neuland in der Nachbarschaft erkunden.

3. Es ist verständlich, dass es schwierig sein kann, die Motivation zu trainieren. Versuchen Sie sich mit Familienmitgliedern oder Freunden zu treffen und gehen Sie wandern oder schwimmen. Wenn dies nicht einfach zu regeln ist, dann veranstalten Sie eine Partie Volleyball, Handball oder Basketball. Denken Sie daran, dass es nicht wichtig ist, dass diese Übungen wie die Experten gespielt werden. Wichtig ist nur, dass der Körper gut trainiert wird und gleichzeitig alle die gemeinsame Zeit genießen.

4. Musik hat eine erstaunliche Möglichkeit, die Stimmung zu steigern. Papa konnte eine Runde Bizeps-Curls mit Handgewichten im Takt seiner Lieblingsmusik machen, die auch tiefe Kniebeugen und Ausfallschritte beinhalten konnte. Oder er könnte diese Krafttrainingsübungen während der Werbepausen seiner Lieblingsfernsehsendung ausprobieren.

5. Ein Treppensteigergerät ist eine weitere ausgezeichnete Art des Trainings, aber in einen Park zu gehen und einen Hügel hinauf und hinunter zu laufen oder zu laufen, funktioniert genauso gut. Wenn keine Hügel vorhanden sind, gibt es immer Treppen!

Geschenke, die Papa helfen, in Form zu bleiben

Im Folgenden sind ein paar Geschenkvorschläge, die Papa auf dem Weg helfen können:

¢ Übungsvideos können für Papa ähnliche Ergebnisse liefern wie die, die bei der Teilnahme an einem Fitnessstudio oder einem Übungskurs erzielt werden;

Yayım tarihi
Blog olarak sınıflandırılmış